München 23.10.2018

Im Sofitel Bayerpost findet die Veranstaltung mit dem Namen Disruption statt. Im Vorfeld konnten sich die Teilnehmer freiwillig für ein Biohacking Experiment auf der Bühne melden. Ursprünglich haben sich laut Veranstalter 4 Personen gemeldet. Davon kamen zwei um 11:30 Uhr zum vereinbarten Treffpunkt. Ein Herr in Anzug, der Biohacker Jowan Österlund und ich. Es wurde gelost und das Los fiel auf mich. Weiterlesen

Royole Hat with flexible Display

20180901_084741_241.jpgWie schon in 2017 habe ich auch in diesem Jahr wieder die Internationale Funkausstellung kurz IFA in Berlin besucht. Die Messe ist so riesig, dass man selbst in zwei Tagen nicht alles sehen kann. So habe ich versucht die Hallen mit den Haushaltsgeräten zu vermeiden. Weiterlesen

, ,
iFixit’s Zerlegung der Magic Leap One bestätigt KGOnTech’s Analyse des Blickwinkels

Karl Guttag, hat extra ein 3D-Modell der Magic Leap One erstellt um vor deren Erscheinen den Blickwinkel, englisch Field of View oder kurz FOV, zu rekonstruieren. Er kam auf eine geringfügige Verbesserung der neuen Augmented Reality Brille im Vergleich zur Microsoft Hololens. Die Zerlegung der Datenbrille durch den bekannten Dienst ifixit.com hat seine Vorhersagen bis auf wenige Ausnahmen bestätigt.

Wir haben Karls 3D-Modell der Magic Leap inzwischen komplett ausgedruckt. Wenn es die Zeit erlaubt werden wir diese dann noch pimpen, wie einst die Google Glass.

3D Modell Magic Leap Schleeh

Just a quick, but timely note today. I was asked by iFixit to help them identify the optical components for their Magic Leap One (ML1) teardown published today. The picture above is from iFixit but with my labeling. It turns out the teardown confirms what I wrote my November 20, 2016 article Separating Magic and Reality article. In…

über iFixit’s Magic Leap One Teardown Confirms KGOnTech’s Analysis From November 2016 — Karl Guttag on Technology

, ,
Selbstfahrende Wohnmobile, das wär es! @gsohn auf dem #CaravanSalon

Selbstfahrende Wohnmobile, das wär es! Aber Alexa und Co. Machen deshalb keinen Sinn, weil die leider noch auf jeden hören. Solange die nicht meine Stimme 100% erkennt und diese fälschungssicher ist (Siehe Voco), ist das zu unsicher.

Ursprünglich veröffentlicht auf ichsagmal.com: Wir senden auch bei Regen Die Leidenschaft für einen Urlaub im Wohnwagen oder Wohnmobil wird in der Familie vererbt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die forsa im Auftrag von S-Kreditpartner durchgeführt hat. Knapp jeder Zweite (48 Prozent) gibt zu Protokoll, dass er schon als Kind mit…

über Selbstfahrende Wohnmobile werden nachgefragt #Umfrage #CaravanSalon #SKPLive — www.ne-na.me

,
Rundfunklizenz fürs Livestreaming? Kommentar zum neuen #Medienstaatsvertrag – Nachbesserung vonnöten
Meshup mit Kanzlerin

Viel zu lange überfällig, ein altes analoges Gesetz auf die Möglichkeiten des Internets anzupassen. Der erste Entwurf lässt aber noch viel zu wünschen übrig. Andere Länder haben gar keine Regulierung, wie zum Beispiel die Niederlande.

Ursprünglich veröffentlicht auf ichsagmal.com: Merkel-Hangout-Mashup Da muss noch einiges nachgebessert werden: Siehe auch meine Stellungnahme: Die Formulierungen im Entwurf für den Medienstaatsvertrag halte ich teilweise für unglücklich. Völlig streichen sollte man die Formulierungen „die aufgrund ihrer geringen journalistisch-redaktionellen Gestaltung“ und „oder aus anderen vergleichbaren Gründen nur geringe Bedeutung für die individuelle und…

über Rundfunklizenz fürs Livestreaming? Kommentar zum neuen #Medienstaatsvertrag – Nachbesserung vonnöten @medienanstalten @Seb666 @Editor_Page #LPRHessen — www.ne-na.me

Einer Studie der Investmentbank UBS zufolge werden 2030 bis zu 60 Prozent aller autonomen Autos auf Technologie von Waymo basieren, wie die Financial Times berichtet. Diese Vorhersage kommt nach einer Reihe von Interviews mit Selbstfahrtechnologieexperten. Laut UBS werden 2030 zwölf Prozent aller Autos – insgesamt 26 Millionen Stück – in Robotertaxiflotten unterwegs sein, und der […]

über Vorhersage: Waymo wird 60% des weltweiten Markts für autonome Auto gewinnen — Der letzte Führerscheinneuling…

Nikon hat mit einer speziellen Aufnahmetechnik mehrere 360° Gigapixelaufnahmen von der City of London erstellt. Die Aufnahmen sind so detailreich, dass man sehr tief hinein zoomen kann. Seht selbst!

Weiterlesen

Introduction In my last post, I discussed the process of building my Magic Leap One (ML1) view simulator model (hereafter referred to as “ 3.858 weitere Wörter

über “The Magic Leap One Experience” (Part 2, ML1’s Terrible View of the Real World) — Karl Guttag on Technology

Sehr lesenswerter Blogbeitrag von Karl Guttag.

Karl Guttag hat die erste Datenbrille des ominösen Startups Magic Leap nachgebaut und behauptet nun, dass der horizontale Blickwinkel lediglich bei 96° liegen soll. Zudem würde die Sicht sehr stark abgedunkelt durch die Datenbrille.  Weiterlesen

Neue Möglichkeiten für komplexe Drohnensysteme

29. März 2018 – DJI, der Weltmarktführer im Bereich ziviler unbemannter Luftfahrzeuge und Luftbildtechnologie, hat heute neue Technologien für industrielle Drohnenlösungen vorgestellt, die direkt an Kundenbedürfnisse angepasst werden können. Sie sind für spezialisierte Aufgaben, unter anderem bei Inspektionen von Infrastruktur, Präzisionsanwendungen in der Landwirtschaft, bei Rettungseinsätzen oder der Brandbekämpfung vorgesehen. Weiterlesen

Vor Kurzem hat Google seine Augmented Reality App „Just a line“ im Playstore online gestellt. Diese App nutzt die AR Technologie ARCore von Google. Mit einem kompatiblem Smartphone (Alle Google Pixel sowie die Samsung Galaxy Reihe ab S7) kann der Nutzer virtuelle dreidimensionale Linien in den Raum zeichnen. Weiterlesen