Integration – Apples Angriff auf Microsoft


Heute lese ich einen interessanten Artikel in ZDNet, der meine Zukunftsthesen vom Januar stützt. Integration ist das Zauberwort und der große Vorteil des neuen Betriebssystems von Apple namens Mountain Lion.

Berglöwe by Axel Hoffmann, pixelio.de

Berglöwe by Axel Hoffmann, pixelio.de

Dieses Betriebssystem soll im Sommer erscheinen und die Entwicklergemeinde von Apple darf sich derzeit schon das Prerelease ansehen und ausprobieren. Die Integration der Bedienerfreundlichkeit von iOS und der nahtlose Übergang von tragbarem Gerät zu Macbook oder iMac zu Hause sind für den Autor Adrian Kingsley-Hughes die entscheidenden Vorteil von Apples neuem Betriebssystem gegenüber dem von Microsoft angekündigten Windows 8. In seinem Artikel auf ZDNet schreibt er, das es Apple gelingen könnte Millionen Nutzer seiner iPhones, iPads und iPods den Kauf eines Macs dadurch schmackhaft zu machen, das sie sich nicht umgewöhnen müssen in der Bedienung und noch wichtiger Ihre Daten und Einstellungen auf allen Geräten gleich haben. Als Apple Nutzer kann ich dem uneingeschränkt zustimmen. Hardware und Software gut aufeinander abgestimmt. Software kauft man schon über den Mac App-Store Bilder vom iPhone sind schon in Aperture oder iPhoto wenn man nach Hause kommt. Jetzt fehlt nur noch die einfache Bedienung des Mac über Siri.


#dbcl{display:none;visibility:hidden;}

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: