VIRTUAL UND AUGMENTED REALITY – DAS ENDE DER BILDSCHIRME?


Was wird das nächste große Ding nach dem iPhone? 

AUGMENTED and VIRTUAL REALITY will change the way we see and use data.
Goldman Sachs: “ VR and AR have the potential to become the next big computing platform!“

20160929_200356

Steile Thesen aus berufenen Quellen. Selbst Tim Cook, CEO von Apple sieht bei Augmented Reality eine rosige Zukunft.

google-glass
Aber wie sieht das Neue Sehen in der näheren Zukunft aus? Dazu habe ich mein geballtes Wissen aus vier Jahren Beschäftigung mit den beiden Brudertechnologien „VIRTUAL and AUGMENTED REALITY“ in einen Vortrag gepackt. Damit man es besser greifen kann und es nicht langweilig wird, besteht diese Präsentation zu über neunzig Prozent aus Videos.

Nachdem mich einige der Teilnehmer gebeten haben, ihnen die Präsentation zur Verfügung zu stellen und andere die am 29.09.2016 keine Zeit hatten ins Existenzgründerzentrum Ingolstadt zu kommen, stelle ich die Präsentation hier ein.

img_8794

Leider ist es virtuell nicht möglich die Erfahrungen mit den am Abend gezeigten Datenbrillen zu machen.

 

20160922_100506

Wir hatten sogar eine Hololens von Microsoft am Start. Vielen Dank dafür an die beiden Teilnehmer der Firma SysTec dem Geschäftsführer Patrick Binner und seinem Mitarbeiter Robert Walter. Ich hatte die Epson Moverio BT-200 dabei, die mir netterweise Marc-Antoine Godfroid von Epson direkt aus Frankreich zum Testen geschickt hatte.

20160929_201615

Advertisements

2 thoughts on “VIRTUAL UND AUGMENTED REALITY – DAS ENDE DER BILDSCHIRME?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s