Welche Trends wird uns 2018 bescheren?

Scroll down to content

Screenshot Ichsagmal.com.jpg

Gunnar Sohn hat einen Prognosen Check für das fast abgelaufene Jahr 2017 auf seinem Blog veröffentlicht. Für 2017 habe ich noch keine konkrete Prognose abgegeben. Aber für 2018 will ich das tun.

Augmented Reality / Mixed Reality

 

Thermal Touch 3D Objekte
Thermal Touch 3D Objekte Foto: Metaio GmbH

2018 wird das Jahr der Augmented oder Mixed Reality. Wir werden sehr viele neue Anwendungen (Apps) sehen, die auf ARKit von Apple oder ARCore von Google basieren. Auch Amazon arbeitet an diesem Thema. Es werden die ersten tragbaren Brillen auf den Markt kommen, mit denen Augmented Reality erst wirklich Sinn machen wird. Wer will schon dauernd sein Smartphone vor das Gesicht halten?

 


Exkurs: Unterschied Augmented und Mixed Reality

Von vielen Menschen werde ich gefragt, was ist denn der Unterschied zwischen Augmented und Mixed Reality? Gerade Microsoft verwirrt viele Menschen, indem es nur noch von Mixed Reality spricht. Beide Begriffe, Augmented und Mixed bedeuten aus Anwendersicht das Gleiche. Augmented ist ein auch im Englischen selten gebrauchter Begriff, wird aber von den Fachleuten schon seit Jahrzehnten verwendet. Für den einfachen (amerikanischen) Endkunden ist Mixed Reality leichter verständlich, weshalb sich Microsoft dafür entschieden hat. Letztendlich beschreiben beide Begriffe den selben Effekt. Die Wirklichkeit wird durch computergenerierte Bilder unterstützt bzw. überlagert, also augmentiert. Oder einfacher ausgedrückt die Wirklichkeit, englisch Reality wird mit computergenerierten Informationen durchmischt. Der große Unterschied besteht eigentlich nur zwischen Virtual und Augmented / Mixed Reality.


Erste Datenbrillen für Augmented Reality in 2018

Magic-Leap-one-Augmented-Reality-Brille-screenshotDas erste ernst zu nehmende tragbare Device hat Magic Leap letzte Woche vorgestellt. Von Apple wird in den nächsten zwei Jahren etwas ähnliches erwartet. Davon ist stark auszugehen, schließlich hat Apple 2015 mit Metaio eine Perle aus dem Bereich der Augmented Reality Firmen gekauft. Das ARKit kommt deshalb vielen Entwicklern sehr bekannt vor. Metaio war ein reines Software Unternehmen. Zusammen mit Apple, dem Hersteller des iPhones liegt es nahe eine zur Software passende Hardware zu entwickeln. Kapital und Know How besitzt Apple dafür genügend. Auch Microsoft wird sich nicht auf den Lorbeeren der Hololens ausruhen. Obwohl die Hololens derzeit keinerlei Konkurrenz hat, beschleunigen die Entwickler aus Redmond. Statt einer Version 2 in 2018 soll es zugunsten der Schnelligkeit erst eine Endkundenversion 3 in 2019 geben. Langfristig werden die Datenbrillen die bunten Leuchttäfelchen in unseren Händen komplett ersetzen.

Elektromobilität

Zunahme von Elektrofahrzeugen

IMG_6165Nächstes Jahr werden wir eine Unmenge neuer Elektrofahrzeuge sehen. Alle großen Automobilhersteller arbeiten an solchen Modellen. Inzwischen bringen einige Hersteller bereits die zweiten verbesserten Generationen ihrer E-Fahrzeuge auf den Markt. Nissan stellt Anfang des Jahres den neuen Leaf auf Teneriffa vor, wovon ich hier auf diesem Blog live berichten werde. Nissan wirbt damit, dass der Leaf das meist verkaufte Elektroauto der Welt sei.

Hat VW bereits eine fertige Elektrofahrzeug Flotte?

Einem unbestätigtem Gerücht zufolge soll der VW-Konzern bereits über 20 fertig entwickelte Elektrofahrzeuge im Konzern besitzen. Die letzte Aussage von VW-Chef Müller zur Abschaffung der Dieselsubventionen zugunsten von Subventionen für Elektrofahrzeuge könnte das untermauern.

Gründe für elektrisch angetriebene Fahrzeugen sind:

  1. Luftreinhaltung in Innenstädte (Besonders in China)
  2. Elektrofahrzeuge haben weniger komplizierten Aufbau
  3. Weitere Fortschritte in der Batterietechnologie

Künstliche Intelligenz (KI) – Internet of Things (IOT)

20171214_170236.jpg

Selbstlernende Maschinen steuern nicht nur unsere Fahrzeuge

Schach oder Go spielende Computer, die komplexe Spielzüge besser als Menschen erarbeiten können sind dabei nur die spektakulärsten Auswüchse. Dank dieser neuen Fähigkeiten von Computersystemen werden wir auch bald sichere selbstfahrende Automobile bekommen. Mit dem neuen Audi A8 ist das erste teilautonome Fahrzeug Level 3 auf den Straßen. Weitere werden folgen. Nun ist der Gesetzgeber gefragt, die momentane Gesetzeslage den Fähigkeiten der Fahrzeuge in Deutschland und Europa anzupassen.

Republica rpTEN 2016 112

Die KI aus dem Internet wird auch einfache Aufgaben in unseren Häusern übernehmen, zum Beispiel die Steuerung von Heizung, Türen, Fenstern und elektrischen Haushaltsgeräten. Erste Smart Home Geräte, wie Amazons Alexa oder die Google Home sowie zahllose über WLAN steuer- und schaltbare Steckdosen Lampen und Haushaltsgeräte sind ein erster Schritt in die weitere Heimvernetzung.

So, lieber Gunnar, dann wollen wir mal sehen, mit was ich am Ende des Jahres 2018 falsch und mit was ich richtig lag. Ich stelle jetzt meine Glaskugel wieder zurück in den Geheimschrank!

2 Replies to “Welche Trends wird uns 2018 bescheren?”

Kommentar verfassen * Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung unter https://schleeh.de/Datenschutz

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .