#Google #Daydream geht doch nicht am Samsung S7


01.02.2017

Daydream in the Box
Heute kam sie an, die Daydream Virtual Reality Brille von Google. Habe sie ausgepackt getestet und wieder eingepackt. Google will wohl nicht das die Brille mit jedem leistungsstarken Smartphone geht.

Das Problem? Immer wenn man das Samsung S7 edge in die Brille eingelegt hat, popt diese bescheuerte Fehlermeldung auf.

Zudem ist es mir zwar gelungen den Bluetooth Controller zu verbinden, aber er funktioniert nicht. Also nicht lange kostbare Lebenszeit verschwenden, Packung auf Daydream rein und zurück an Google.

Daydream with open mouth

Everything in the Daydream Box

Das war dann doch nicht so einfach wie zum Beispiel bei Amazon. Man kann zwar auf der Bestellseite auf Rückgabe klicken, bekommt dann aber weder eine Email noch einen Hinweis wohin man das Packet versenden soll. Hilfe bekommt man nur für „America first“ und die ist auch nichtsagend.

Habe das Teil dann einfach an die holländische Absenderadresse zurück geschickt. Google muss da kräftig an seinen Prozessen arbeiten. die sind grottenschlecht. Da kann jeder popelige Onlineshop locker mithalten.

Schon nach der Bestellung musste ich feststellen, dass eine Nachverfolgung der Sendung trotz Button nicht möglich war. Wenn man auf den Button klickte, ging lediglich die DHL Seite auf. Aber nirgendwo war ein Sendungscode zu finden.

google-store-verfolgung-ohne-nummer-geht-nicht

no-tracking-id-from-google

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s