Hyper Reality- Dystopische Augmented Reality Zukunftsvision von Keiichi Matsuda

Keiichi Matsuda ist ein Künstler aus Japan, der sich in seinem Projekt Hyper Reality auch mit Augmented Reality befasst. Ich durfte ihn vor zwei Jahren auf der letzten InsideAR in München interviewen.

 

Im Interview sprechen wir über ein älteres Video (2010) das er gemacht hat und das mich schon immer sehr beeindruckt hat.

Augmented (hyper)Reality: Domestic Robocop from Keiichi Matsuda on Vimeo.

HYPER-REALITY from Keiichi Matsuda on Vimeo.

Er hat in beiden Videos Augmented Reality bewust übertrieben dargestellt, um zu provozieren, wie er im Interview gesagt hat.

Was haltet Ihr von seiner Sicht der Zukunft?

 

Werbeanzeigen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen * Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung unter https://schleeh.de/Datenschutz

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.