In eigener Sache! Schleeh.de und schleeh.com – nur noch auf WordPress.com

Nachdem mein privater Blog bereits zum dritten Mal gehackt wurde und ich damit immer viel zu viel Zeit verbringe um die schmutzigen Spuren dieser Plagegeister zu beseitigen, habe ich mich entschlossen nur noch auf WordPress.com zu bloggen.
Gunnar Sohn hat mir das schon lange geraten. Danke Dir Gunnar für den Rat – Du hattest Recht! Das einzige was mich stört, ist das ich nicht so viel einbetten kann wie auf einem selbst gehosteten Blog.

See-Baustelle

Nachdem meine Baustelle zu Hause endlich abgeschlossen ist will ich auch wieder mehr bloggen. Schleeh.com war ursprünglich als englische Version geplant. Das erhöht die Reichweite international. Was meint Ihr zu einem Wechsel auf Englisch?

Schreibt mir in die Kommentare.

Schönes Rest-Wochenende

Euer Hannes Schleeh

 

Kommentar verfassen