Im_Cockpit_Digital_Aviation_Forum_Foto_Gregor Schlaeger.jpg

Foto: (c) Lufthansa

Auf dem #DigitalAviation Forum der Lufthansa AG wurde unter vielen anderen digitalen Neuerungen und Ansätzen der deutschen Airline die App inTime vorgestellt. Diese App hat mich von allen vorgestellten Neuerungen und Gimmicks am meisten fasziniert. Warum? Na der Nutzwert dieser App für Viel- aber auch Ab- und Zu-Flieger ist aus meiner Sicht enorm. Wieso habe ich dann mit diesem Blogpost dann so lange gewartet? Na, weil ich gehofft habe als Alpha oder Beta Tester meine direkten Erlebnisse berichten zu können. Aber noch ist die App nicht soweit und zudem werden die Vorteile erst mit einer massenhaften Verbreitung so richtig greifen. Inzwischen habe ich noch nähere Informationen zur App und Screenshots von der Lufthansa bekommen. Wir hatten ja auf dem Digital Aviation Forum iPhones mit vorinstallierten Apps vom Veranstalter bekommen. Weiterlesen

Welcher 360 Grad Fotograf kennt das nicht? Kamera auf dem Stativ fällt um und die Linsen sind kaputt oder haben Kratzer und Dellen. Mir ist das schon drei Mal passiert.

Samsung Gear 360

Samsung Gear 360

Weiterlesen

Da kann man Vogelsänger nur gratulieren, Frank Michna ist ein gut vernetzter Kommunikationsexperte!

Solche unqualifizierten Querschüsse waren die Landwirte bisher nur von den Grünen gewohnt.

Meine Google Glass nummer 2.JPG

Meine erste echte Google Glass habe ich am 15. Mai 2015 persönlich beim Verkäufer in der Nähe von Mannheim abgeholt. Ich hatte ja 2013 schon eine aus dem 3D-Drucker auf der re:publica 13 getestet. Die erste war nur noch ohne echte Brillengläser, die ich zu dem Zeitpunkt auch noch nicht brauchte. Weiterlesen

01.02.2017

Daydream in the Box
Heute kam sie an, die Daydream Virtual Reality Brille von Google. Habe sie ausgepackt getestet und wieder eingepackt. Google will wohl nicht das die Brille mit jedem leistungsstarken Smartphone geht. Weiterlesen

Augmented Reality beschäftigt mich inzwischen seit 2009 – inzwischen ist diese Technologie kurz vor der Markreife und sieht einem aus meiner Sicht enormen Wachstum entgegen

Weiterlesen

Mit 360° Bildern beschäftige ich mich schon seit es dafür Apps am Smartphone gibt – Beispiele findet Ihr auf Round.me

Weiterlesen

Als Geschäftsführer des Ingolstädter Existenzgründerzentrums bin ich Ansprechpartner für Gründer und Startups in der Region.

Weiterlesen

Mit Daydream ist nach Samsung auch Google mit einer hochwertigeren Virtual Reality Anwendung inklusive VR Brille und Controller auf den Markt gekommen. Voraussetzung dafür ist ein Daydream fähiges Smartphone. Zu Beginn waren das nur die Pixel Smartphones aus dem eigenen Haus. Inzwischen gibt es auch Smartphones anderer Hersteller, die technisch in der Lage sind die Anforderungen von Daydream zu erfüllen.

Google Daydream Foto: Google

Google Daydream Foto: Google

Weiterlesen