AKITA – Der Wachhund im Smart Home


Internet of Things – Offene Scheunentore für Hacker? Die mit dem Internet verknüpften Dinge nehmen zahlenmäßig rasant zu. Das so genannte Internet of Things (IOT) macht uns das Leben leichter, birgt aber auch Gefahren. Wer viele seiner Geräte im Haus am weltweiten Netz hängen hat, bietet dadurch vielleicht unwissentlich ein Einfallstor für Hacker. Abhilfe schaffen […]

Weiterlesen AKITA – Der Wachhund im Smart Home

Kürzer bloggen und kuratieren


Was wird anders hier? Ab sofort werde ich hier häufiger und kürzer bloggen und Inhalte kuratieren. Wer wissen will, was Kuratieren bedeutet, dem empfehle ich diesen Eintrag bei Gunnar Sohn: Charme der ungeplanten Resonanz. Auf die Idee gebracht hat mich Daniel Fiene. In diesem Eintrag auf seinem Blog hat er seine Idee kund getan, häufiger, […]

Weiterlesen Kürzer bloggen und kuratieren

Smart Home macht abhängig!


Amazon Echo findet keine Geräte! Smart Home in Form von Amazon Echo verspricht eine Steuerung von physischen Geräten über Sprache. Einmal eingerichtet hört die nette Alexa immer gut zu. Wollt Ihr dann Geräte an- oder ausschalten, müsst Ihr einfach nur sagen: „Alexa schalte den Fernseher ein!“ Schon schaltet die TP-Link oder SONOFF Steckdose den Strom […]

Weiterlesen Smart Home macht abhängig!

Der Neue – Jung und Wild


Servus, ich bin Sebastian Springl – der Neue! Ich schreib hier ab sofort auch ein bisschen. Hauptsächlich über Technik – So wie Hannes auch! Aber ich werde mehr das Lager der Äpfel beglücken können, da ich seit 2011 Nutzer von Apple-Produkten bin. Damals begann alles mit dem iPad 2 – natürlich auch schon diverse iPods […]

Weiterlesen Der Neue – Jung und Wild

Hendricks verkündet neue „Bauernregeln“ für eine Landwirtschaft mit Zukunft – ohne an die Bauern zu denken


Ursprünglich veröffentlicht auf Winter bloggt:
Plakatmotiv Nr. 9 der Kampagne des Bundesumweltministeriums „Anlässlich der öffentlichen Konsultation der EU zur Zukunft der europäischen Agrarpolitik startet das Bundesumweltministerium heute die Kampagne „Gut zur Umwelt. Gesund für alle.“ Im Stile alter Bauernregeln wirbt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks dabei für eine naturverträgliche Landwirtschaft und eine Reform der europäischen…

Weiterlesen Hendricks verkündet neue „Bauernregeln“ für eine Landwirtschaft mit Zukunft – ohne an die Bauern zu denken