Mobility Quotient Audi MQ

Audi MQ – Brainstorming mit High Class Input

Bekommen die Audi Arbeiter bald Roboter als Kollegen? Werden in China bald mehr Elektrofahrzeuge als Verbrenner von den Bändern der FAW-Audi Fabriken laufen? Diese Gerüchte gingen von dem vom 8. bis 9. November 2018 in Ingolstadt statt gefundenen zweiten MQ Event der Audi AG aus.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

DJI bietet Plattform zum Anschluss externer Geräte für gewerbliche Nutzung

Neue Möglichkeiten für komplexe Drohnensysteme

29. März 2018 – DJI, der Weltmarktführer im Bereich ziviler unbemannter Luftfahrzeuge und Luftbildtechnologie, hat heute neue Technologien für industrielle Drohnenlösungen vorgestellt, die direkt an Kundenbedürfnisse angepasst werden können. Sie sind für spezialisierte Aufgaben, unter anderem bei Inspektionen von Infrastruktur, Präzisionsanwendungen in der Landwirtschaft, bei Rettungseinsätzen oder der Brandbekämpfung vorgesehen. Weiterlesen

Unter Strom – der neue Nissan Leaf

TL:DR Long journey – short film!
Meine visuelle Zusammenfassung der drei Tage in einer Minute, mit Sven Hansen im Cockpit. Am Ende des Blogposts gibt es die Langfassung mit 16 Minuten. Weiterlesen

Nissan Leaf 2.0 Vorstellung

426201846_Der_neue_Nissan_Leaf_2017

Nissan fuses pioneering electric innovation and ProPILOT technology to create the new Nissan LEAF: the most advanced electric vehicle for the masses

Am 29. Januar werde ich nach Teneriffa fliegen, um bei der Pressevorstellung des neuen Nissan Leaf 2.0 dabei zu sein. Wie ich dazu komme, fragt Ihr Euch? Mit diesem Foto! Weiterlesen

Your new normal – Samsung stellt neue vernetzte Geräte vor

Berlin, 30 September Tempodrom. 

Den Begriff „The new normal“ kennen wir aus China. Die dortige Führung hat damit das Ende der hohen Wachstumsraten bezeichnet. Warum Samsung diesen Slogan für die IFA in Berlin gewählt hat erschließt sich mir nicht wirklich.

Weiterlesen

inTime App – Schaffe ich es noch rechtzeitig zum Flughafen?

Im_Cockpit_Digital_Aviation_Forum_Foto_Gregor Schlaeger.jpg

Foto: (c) Lufthansa

Auf dem #DigitalAviation Forum der Lufthansa AG wurde unter vielen anderen digitalen Neuerungen und Ansätzen der deutschen Airline die App inTime vorgestellt. Diese App hat mich von allen vorgestellten Neuerungen und Gimmicks am meisten fasziniert. Warum? Na der Nutzwert dieser App für Viel- aber auch Ab- und Zu-Flieger ist aus meiner Sicht enorm. Wieso habe ich dann mit diesem Blogpost dann so lange gewartet? Na, weil ich gehofft habe als Alpha oder Beta Tester meine direkten Erlebnisse berichten zu können. Aber noch ist die App nicht soweit und zudem werden die Vorteile erst mit einer massenhaften Verbreitung so richtig greifen. Inzwischen habe ich noch nähere Informationen zur App und Screenshots von der Lufthansa bekommen. Wir hatten ja auf dem Digital Aviation Forum iPhones mit vorinstallierten Apps vom Veranstalter bekommen. Weiterlesen

Lufthansa zeigt auf dem #digitalaviation Forum was die Zukunft bringt

Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden Carsten Spohr

Frankfurt am Main Flughafen – Carsten Spohr Vorstandsvorsitzender der Lufthansa hat digital ein iPad und ein iPhone, freut sich im Gegensatz zu seinen Kunden auch mal über einen Flug ohne Internet. Auf dem Digital Aviation Forum begrüßte er am 10. Januar 2017 eine Auswahl internationaler Presse im Frankfurter Flughafen.

Weiterlesen

Fliegende Pflanzenschutzspritze AGRAS von DJI bei Globeflight erhältlich #Drohne

Die Agrar-Drohne des chinesischen Herstellers DJI ist inzwischen auch in Deutschland erhältlich. Der renommierte Regensburger Drohnenspezialist Globe-Flight führt die fliegende Pflanzenschutzspritze AGRAS seit Kurzem auf seiner Internetseite. Leider bekommt man den Preis nur auf Anfrage.

Agras.png

Fotos: DJI

Wie es genau mit dem Spritzen TÜV bei einer fliegenden Spritze aussieht können Landwirte sicher auch bei den Fachleuten erfragen.

Wer sich etwas näher mit der AGRAS befassen möchte, der kann unseren Blogpost vom Dezember letzten Jahres hier nachlesen.

Wer Englisch beherrscht, der kann sich die AGRAS unter diesem Link näher ansehen.

Nachtrag 1.10.2016 

Auch droneparts.de hat die AGRAS im Shop. Dort ist auch der Preis angeben : 14.999 Euro.

DJI Inspire 1 in Innenräumen Foto: DJI

Drohne kennt Flugverbote – Sicherheit für Multikopterpiloten

Frankfurt, 18. November 2015 – DJI, chinesischer Hersteller von Kameradrohnen, hat am Dienstag ein neues Geofencing-System für kontinuierlich aktualisierte Luftrauminformationen angekündigt. Weiterlesen