Google Glass im Journalismus Jeff Jarvis im bloggercamp.tv

      Am Mittwoch den 21.08.2013 um 19:30 Uhr haben wir dann einen ganz besonderen Gast in unserer Sendung. Jeff Jarvis der berühmteste Blogger aus den USA hat uns zugesagt in die Sendung zu kommen. Auf den Mailing-Tagen in Nürnberg hat er für die acquisa an beiden Messetagen einen sehr gut besuchten Vortrag gehalten. Wie wir... » weiterlesen

Bloggercamp.tv – Update

Unter der neuen URL bloggercamp.tv haben wir unsere bisherigen Sendungen chronologisch sortiert. Störendes Beiwerk wurde rausgeschmissen, um die Aufmerksamkeit auf die aktuellen Sendungen zu lenken. Ohne Schnickschnack – sehr puristisch. Alle Live-Sendungen und die Aufzeichnungen von unseren Sendungen können dort angeschaut werden. Textbeiträge zu unseren Sendungen erscheinen in unseren Blogs ichsagmal.com und schleeh.de.

Wenn Du nichts bezahlen musst, bist Du das Produkt

  Alle großen Social Media Plattformen sind kostenlos. Anmelden und los legen. Doch nichts in dieser Welt ist ohne Preis, oder umsonst. Wer sich bei Facebook, Twitter Google plus und Co. anmeldet, bezahlt letztendlich mit seinen Daten und seiner Aufmerksamkeit.

Social Media Super GAU – Maschinenbruch auf Youtube

Am 14.04.2013 wurde von geheimgeheim10 ein Video in Youtube hoch geladen, das einen Deutz TTV 7250 zeigt, der auf einem ADAC-Testgelände bei einer absichtlichen Vollbremsung die Vorderachse verliert. Innerhalb einer Woche erreichte der Youtube Video über 100.000 Abrufe. (124.806 Stand 22.04.13 12:00 Uhr).

Blogger brauchen keine Sendelizenz für Hangouts

Im Interview mit der Legal Tribune Online hat auch der, in unserer Livesendung von Dr. Brautmeier häufig zitierte, Direktor der Medienanstalt Berlin Brandenburg Hans Hege zur derzeitigen Auslegung des Rundfunkstaatsvertrages Stellung genommen:

If I had Glass – Der Smartphone Killer?

Für mich ist die Google Glass ein lang gehegter Traum. Auf meinem Blog AR-Welt.de beschäftige ich mich schon seit ein paar Jahren mit dem Thema Augmented Reality. (AR) Die Google Glass ist für mich der erste interessante Umsetztungsversuch von AR.

Hangout on Air mit Präsident Obama

Präsident Obama nutzt die neuen Medien wie kein anderer großer Politiker. Er hat schon in seinem ersten Wahlkampf 2008 mit Twitter und Facebook die neuen Möglichkeiten perfekt für sich zu nutzen gewusst. Über diese Mitmachmöglichkeiten gelang es ihm auch kleine Beträge von vielen Wählern einzusammeln und so erfolgreich ins weiße Haus einzuziehen. Auch in seinem... » weiterlesen

The next big thing? Was folgt auf das Smartphone?

Wann kommt the next big thing und von wem wird es auf den Markt gebracht? Google, Apple, Microsoft oder einem ganz anderen Player. Wenn es nach mir geht ist es eine AR-Brille, wie Google sie vorgestellt hat und demnächst an seine Entwickler ausliefern wird. Es bleibt spannend!

Virtuell versus Real

Virtuell versus Real - Die Kombination aus Beidem bringt Synergien. Echte Messen werden virtuell weiter geführt und so wirkt eine Messe 365 Tage. Mit virtuellem Kundenservice verbessert man Kundenzufriedenheit und verbessert seine Sichtbarkeit im Netz.

Jeder kann zum Sender werden!

Ist schon genial was heute technisch möglich ist. Ich saß gestern an meinem Rechner in Aresing / Bayern und steuerte eine Livesendung im Internet die in Köln stattfand! Damit haben wir eine weitere mögliche Form der Nutzung von Livestreaming gezeigt. Gunnar Sohn war mit seinem Equipment vor Ort und hat live aus dem Haus der Architektur... » weiterlesen

Social Media Breakfast mit Mirko Lange

Das virtuelle CIO-Gespräch startet am 9. November – Liveübertragung der Social Media Breakfast-Runde #SocialBreakfast Wir gehen in die nächste Runde mit der Nutzung von Hangout on Air im professionellen Umfeld.

Medienexperiment zündet zweite Stufe

Wir zünden die zweite Stufe unseres Medienexperiments. Am 19.10.2012 erhielt ich nahezu zeitgleich zwei Emails mit wichtigem Inhalt. Die erste Mail kam von der Bayrischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und erweitert die bereits am 26.09.2012 erteilte Sendelizenz auf alle weiteren geplanten Sendungen bis zum Ende diesen Jahres.

Bericht über die Rundshow im BR
Bericht über die Rundshow im BR

(DE) Spiegel Online berichtet über die Rundshow. Der Bericht ist aus meiner Sicht deshalb nicht ausgewogen, weil die erste Sendung eine Technikprobe war. Erst bei den nächsten beiden Sendungen wurde das Konzept klarer. Ich finde das Format und auch die beiden Protagonisten +Daniel Fiene und +Richard Gutjahr gut. Small Loans Gold Coast Wer einmal Backstage-Luft... » weiterlesen