Kategorie: Hangout on Air

360 Grad #Livestreaming mit der Ricoh Theta S auf YouTube und im Hangout on Air – So geht es!


Diese Schritt für Schritt Anleitung ist für Besitzer der 360 Grad Kamera Theta S der Firma Ricoh. Die Screenshots sind auf einem Apple iMac erstellt. Müsste aber auch unter Windows funktionieren.

Free your camera – Die Logitech PTZ Pro ohne Kabelsalat


Mein Wunsch wurde von Logitech erhört. Es gibt seit Kurzem die sehr gute USB-Kamera ohne die restlichen Geräte als USB-Standalone Kamera. Mit Unboxing Video.

Greenscreen Chroma Keying mit LED selbst bauen


Chroma Keying mit reflektivem Hintergrund und LED-Ring an der Kamera selbst machen. Was man dazu braucht steht in diesem Blogpost.

Livestreaming mit der Logitech ConferenceCam Connect – 3 Bierdosen Hangout on Air


Mit der ConferenceCam Connect hat es Logitech geschafft eine Eierlegende Wollmilchsau in das Raum-Maß von einem Liter oder gerade einmal drei Bierdosen zu packen.

+

Video-Konferenz zum Mitnehmen – Logitech ConferenceCam Connect


Videokonferenz im fahrenden Auto? Schnell mal unterwegs eine mobile Pressekonferenz? Mit der Logitech ConferenceCam Connect könnte es gehen

+ DJI Inspire 1 Foto: DJI

Live von der Drohne in Full-HD senden – #HangoutOnAir mit der DJI Inspire 1


Auszug aus dem Buch: Livestreaming mit Hangout on Air
Mit aktualisierten Daten der DJI Inspire 1

+ DJI Inspire 1 in Innenräumen Foto: DJI

DJI Inspire 1 die Alleskönner Kamera-Drohne


Alles dran was man zur Livedrohne braucht. Die DJI Inspire 1 ist für Arial Fotografie eine geniale Lösung. Auch für Livestreaming.

Das Holodeck wird bald Realität – Die Highlights der Augmented Reality Messe #InsideAR 2014


Wird das Holodeck aus Star Trek bald Realität? Die Augmented Reality Messe InsideAR verdeutlicht, das es bald soweit sein kann.

Streamcamp 2014 – Hands on Workshop für Streaming


Livestreaming vom einfachem über semi-professionelles bis hin zum Profi Equipment. Austesten selber machen und lernen. #streamcamp14

In der Höhle der Löwen – Was Startups dort erwartet


Startups sollten ein sehr dickes Fell haben, damit die medial inszenierten „Bisse“ der Löwen keinen Motivations-Schaden hinterlassen.