Beiträge

Erste Informationen zur Google Glass Enterprise Edition und Foiling beim Vorgängermodell

Erste Informationen zur Google Glass 2.0 oder Enterprise Edition sind im Netz aufgetaucht. Hoffentlich sind die bisherigen Probleme wie Foiling und Überhitzung verbessert. Im Artikel erkläre ich was Foiling ist und was sich bei der neuen Google Glass im Vergleich zum Vorgängermodell verändert hat.

Chroma Keying mit LED-Ring

Chroma Keying oder auch Greenscreening braucht man im Film, um Bilder hinter den Protagonisten per Software einzublenden. Das macht man üblicherweise mit einem entsprechend farbigen Hintergrund, der gleichmäßig ausgeleuchtet werden muss. Das gleichmäßige Ausleuchten ist das größte Problem dabei und erfordert einen hohen Aufwand. In unserem Buch im Kapitel 17 und in diesem Blogpost habe ich das genau erklärt.

Die grüne Farbe ist die Reflexion der hellen LED's aus einem Ring um die Kameralinse

Die grüne Farbe ist die Reflexion der hellen LED’s aus einem Ring um die Kameralinse Foto: Schleeh

Weiterlesen

Selbstfahrende Autos – Warum wir darauf noch warten müssen

Selbstfahrende Autos – Die größten Geräte der CES

Die CES 2015 ist zu Ende und es wurde wieder ein Feuerwerk an Neuheiten gezigt. Sinnvolles und weniger sinnvolles war in Las Vegas auf der Messe für Computer Electronic zu sehen. Die größten elektronischen Geräte haben die Automobilhersteller gezeigt. Denn auch im Auto schreitet die Digitalisierung so langsam voran. Alle drei großen deutschen Premiumhersteller nutzten die „Show“ in Las Vegas um neue Gadgets in und um das Fahrzeug herum zu zeigen.

Audi Front Foto: Hannes Schleeh

Audi Front Foto: Hannes Schleeh

Weiterlesen

DIE Kamera für Hangout on Air – Logitech CC 3000e

Seit einer Woche habe ich die Logitech Conference Cam CC3000e jetzt im Testeinsatz. Ich habe sie mehrfach in Hangouts und Hangouts on Air eingesetzt und bin schlichtweg begeistert. Leider hat es Logitech erst jetzt geschafft, mir dieses Komplett System zur Verfügung zu stellen. Deshalb war es für eine Erwähnung im Buch leider zu spät.

Logitech Conference Cam CC 3000e

Logitech Conference Cam CC 3000e Foto: Logitech

Weiterlesen

Ziesel – der rasende Elekro-Rollstuhl auf Raupen

An einem Samstagmorgen in Schwaz in Tirol. Steile Berge und viel Schnee im Winter. Da kommen die Einheimischen auf Ideen. Vor Allem, wenn sie wie Alois Bauer Karosseriebaumeister, Kfz-Techniker und auch noch Diplom-Ingenieur sind. Elektrische Mobilitätslösungen für eine saubere Umwelt sind das Ziel seiner Fahrzeugschmiede Mattro Mobility Revolutions GmbH. Weiterlesen

Google kann keine Hardware! #googleglass

Eine gewagte These?

Google kann keine Hardware! Wie komme ich zu dieser Feststellung? Nun Google ist als Suchmaschine bestens bekannt und auch die meisten anderen Dienste sind Software. Der Konzern besitzt zwar etliche Serverfarmen und hat mit Boston Dynamics und Nest auch Hardware Firmen im Portfolio, aber die sind wie dereinst Motorola alle zugekauft. Vom Ursprung her ist Suchmaschinen-Konzern Software getrieben.

Fake Google Glass aus dem 3D Drucker

Schleeh kann auch keine Hardware! Selbst die aus dem 3D-Drucker habe ich machen lassen Foto: re:publica Besucher

Weiterlesen

Schon einen Hangout on Air für das Jahr 2032 geplant? Live-Sendungen auf mehreren Blogs gleichzeitig streamen – Hangout on Air

Ich habe mir das neue Tool zur Planung von Hangout on Air Veranstaltungen heute noch einmal näher angesehen und getestet. Da hat Google wirklich Großes geleistet! Nicht nur, das wir jetzt endlich Hangouts on Air perfekt vorbereiten und ankündigen können, das Ganze kann auch weit vor der Sendung gemacht werden. Warum ich so begeistert bin, das ich schon den zweiten Blogpost dazu schreibe?

Das KILLER Feature der neuen Hangout on Air Veranstaltungsplanung Enbettungscode vorab

Das KILLER Feature der neuen Hangout on Air Veranstaltungsplanung Enbettungscode vorab

Weiterlesen

Bericht über die Rundshow im BR

(DE) Spiegel Online berichtet über die Rundshow. Der Bericht ist aus meiner Sicht deshalb nicht ausgewogen, weil die erste Sendung eine Technikprobe war. Erst bei den nächsten beiden Sendungen wurde das Konzept klarer. Ich finde das Format und auch die beiden Protagonisten +Daniel Fiene und +Richard Gutjahr gut.

Wer einmal Backstage-Luft schnuppern will, sollte am Nachmittag vor der Sendung an der Redaktionskonferenz teilnehmen. Per Hangout geht es direkt ins Studio. Besonders, wenn man interessante Inhalte zum Thema der Sendung beizutragen hat ist dann die Wahrscheinlichkeit groß, per Hangout dazu eingeladen zu werden. Ich selbst habe auch schon in der zweiten Sendung meinen Senf dazu geben dürfen. Der Sendungs-Hangout wird kurz vor der Sendung erst für die Follower von +rundshow und dann später für alle geöffnet.

Ich halte das Format für richtungsweisend und deshalb sollte es unterstützt werden, damit es nach der vierwöchigen „Probephase“ weiter läuft.

Ich freue mich schon auf den kommenden Montag, wenn wieder eine Rundshow mit tagesaktuellen Thema anläuft.

#fernsehen #rundshow #socialmediatv #socialmedia #ci

Embedded Link

Social-TV-Experiment „Rundshow“ im BR: Wir twittern im Bademantel – SPIEGEL ONLINE
Liebe Nerds, bitte hier hingucken: Ausgerechnet das betuliche Bayerische Fernsehen wagt ein Social-TV-Experiment. Am Montag startete vorerst für vier Wochen die tägliche „Rundshow“. Eine nette Idee mi…

Google+: View post on Google+